Eure Meinung zählt nicht! - by http://myblog.de/glanzstueck-design

Welcome


Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem kleinen persönlichen Blog, der das Leben einer ziemlich verquilten, komischen und vor allem: leicht essgestörten jungen Dame wiedergibt. Da sie eine Art von "Ana" ist (auch wenn sie sich nicht direkt so nennt, weil sie es affig findet aus einer ES eine Art Lifestyle oder gar Religion zu machen) kann diese Seite Menschen, die davon nichts wissen komisch vorkommen. Lest euch dazu bitte "About" durch, das dürfte für Klärung sorgen. Soviel dazu hier. Ansonsten viel Spaß beim Durchsehen. Ach ja über Kommis im GB (oder sonstwo) freut sich sicher jeder, damit auch ich - also: bitte. =)



Das.Dies&Mehr


» About this Site » Diary » Plans » Alles&Nichts » A Girl » Her Life » Her Dreams » Her Hopes&Fears » Archiv

Wanna leave?


» Guestbook » Contact me » Links Foren » Links Blogs

Designer // Created//Design
 
 
Klausurenwoche war einfach nur hart. Und ist zum Glück endlich vorbei.
Habe gefressen ohne Ende. Was wiege ich? Keine Ahnung. Ich will es lieber gar nicht wissen.
Mir ist jetzt mal aufgefallen, wie hammer viel Geld ich für diese scheiß FA ausgebe. Und ich bin momentan sooo pleite!!! Ich wohne ja alleine, kaufe mir meine Lebensmittel und so selbst und das ist scheiße... =( Boah, der hammer! Teilweise gebe ich 10 Euro für nen FA aus, wenn nicht mehr! Sowas dann 3-4 Mal die Woche und ich gebe 30 bis 50 Euro in der Woche dafür aus?!?!?!? HAMMER! so geht es nicht weiter. Wegen den FA in sich ja schon nicht, aber auch wegen dem Geld!!!
Ich habe also einen neuen Plan ausgeklügelt:
Ich werde gleich in die Küche gehen und schauen, was sich da alles noch zu essen befindet. Und das werde ich dann zum Essen in die nächsten 3 Wochen einteilen. Jeden Tag 5 Mahlzeiten. Nicht mehr, nicht weniger. Es wird jetzt kein "Hunger-Plan". Ich will einfach nur von den FA weg. Und Hungern hilft hier leider nicht. =( Im Gegenteil....
Also wird gleich genau aufgeschrieben, was ich wann essen darf. 
Jeden Tag, den ich schaffe kann ich 1 Euro in eine Spardose werfen. Wenn ich einen Tag kurz vor nem mega FA stand und dem widerstand, dürfen 5 Euro rein. =) 
Und nach den drei Wochen kann ich mir von dem Geld was schönes kaufen... 
Eigentlich ein cooler Ansporn... das Geld für tolle Sachen ausgeben, statt für FAs... ich hoffe das klappt gut! 
In 3 Wochen folgt dann der nächste "Anti-FA-Plan".
 
Hatte auch schon überlegt, ob ich eine Art "Anti-FA-Contest" starte. Evtl sogar mit Bereich zum Austauschen oder so... bin aber noch unschlüssig. 
Hätte denn jemand Interesse by the way?

8.3.09 14:14
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mieke / Website (27.5.09 14:23)
Der Plan klingt gut. FAs können echt teuer werden und deshalb finde ich, dass es eine gute Idee ist, an jedem FA-freien Tag Geld ein eine Spardose zu werfen und sich dann später etwas schönes davon zu kaufen. Ich drücke dir ganz doll die Daumen. Weiß du schon, was du kaufen willst?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de